Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau Platz 1
+49 351 4934243
info@martina-jost.de

Martina Jost

Mitglied des Sächsischen Landtags

NACHRICHTEN

Nachrichten, Pressemeldungen und weitere Informationen aus dem Alltag einer Abgeordneten
.

ÜBER MICH

Seit dem Oktober 2019 vertrete ich den Wahlkreis Dresden 4 als Abgeordnete im Sächsischen Landtag.

KONTAKT

Bleiben Sie im Kontakt mit mir, geben Sie mir Anregungen, Informationen und Ideen für die Arbeit als Abgeordnete.

Aktuelles

asyl armin schuster ausländer sexualdelikte banhöfe sachsen martina jost afd dresden

Neue Asyl-Welle: Wo bleibt unsere Sicherheit?

Eindringlich warnt der sächsische CDU-Innenminister Armin Schuster nun vor steigenden „Flüchtlingszahlen“. Für uns Sachsen werde der Asyl-Zustrom der „in Kürze kaum noch zu bewältigen sein, wenn sich gleichzeitig das Gros[…]

Read more
grüne gleichstellung katja meier sächsischer landtag freistaat sachsen martina jost afd dresden

Gleichstellung: Grüne wollen mehr vom Kuchen

Die sächsische Grünen-Fraktion will „in Gleichstellung investieren“. Zur Aktuellen Debatte im Landtag erkläre ich als gesellschaftspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion Sachsen: „Obwohl der CDU-Finanzminister bereits einen Haushalt mit Rekordausgaben plant, wollen[…]

Read more
sprechstunde afd martina jost heiko müller afd dresden laubegast

20.09.22: Bürgersprechstunde in Dresden-Laubegast

Nicht verpassen: Am kommenden Dienstag ist es wieder soweit! Stadtrat Heiko Müller und ich laden zur gemeinsamen Bürgersprechstunde in Dresden-Laubegast ein. Wir freuen uns auf zahlreiche Gespräche mit den Bürgern!

Read more

Unsere Frauenkampagne: Warum Frauen keine Quote brauchen

Martina Jost

Sprecherin für
Gesellschaftspolitik

Themen Integration und Gleichstellung

Diese Schwerpunkte werden unter der aktuellen „Afghanistan-Koalition“ in Sachsen an Bedeutung gewinnen. In großen Teilen des Koalitionsvertrages konnten sich SPD und Grüne durchsetzen, wie zum Beispiel beim sogenannten Spurwechsel, also der Aushebelung des Asylrechts durch Arbeitsverträge. Das Integrations- und Teilhabegesetz sowie das Gleichstellungsgesetz sollen bis 2021 kommen.

Weitere Informationen

Kontakt

Spechen Sie uns an