Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau Platz 1
+49 351 4934243
info@martina-jost.de

Martina Jost

Mitglied des Sächsischen Landtags

NACHRICHTEN

Nachrichten, Pressemeldungen und weitere Informationen aus dem Alltag einer Abgeordneten
.

ÜBER MICH

Seit dem Oktober 2019 vertrete ich den Wahlkreis Dresden 4 als Abgeordnete im Sächsischen Landtag.

KONTAKT

Bleiben Sie im Kontakt mit mir, geben Sie mir Anregungen, Informationen und Ideen für die Arbeit als Abgeordnete.

Aktuelles

asylheime flüchtlingsunterkünfte dresden sachbeschädigungen brandstiftungen

Tag gegen Gewalt an Frauen: Wovor müssen Frauen wirklich Angst haben?

Zum heutigen „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ setzen sich Linke und Grüne für Frauen im Iran und Afghanistan ein. Dabei würde bereits ein Blick vor die Haustür genügen, um[…]

Read more
hartz iv integration ausgaben martina jost

AfD-Antrag: Ärztliche Altersfestellung für jugendliche Asylbewerber

Bei Ausländern, die sich als unbegleitet minderjährige Asylbewerber ausgeben, soll eine ärztliche Untersuchung das tatsächliche Alter feststellen. Einen entsprechenden Antrag hat die AfD-Fraktion aktuell eingereicht (7/11330). Martina Jost, migrationspolitische Sprecherin,[…]

Read more
frauenhäuser sachsen frauenhaus gewalt migrantengewalt frauen islam frauenfeindlichkeit

Vergewaltigungs-Welle: Wann handeln Sie, Herr Kretschmer?

Eine brutale Vergewaltigung in Chemnitz bereitet Angst. Ein arabisch aussehender Mann soll sich am Freitagabend an einer 20-Jährigen mitten in Innenstadt vergangen haben! Wie die Polizei berichtet, wird der Täter[…]

Read more

Unsere Frauenkampagne: Warum Frauen keine Quote brauchen

Martina Jost

Sprecherin für
Gesellschaftspolitik

Themen Integration und Gleichstellung

Diese Schwerpunkte werden unter der aktuellen „Afghanistan-Koalition“ in Sachsen an Bedeutung gewinnen. In großen Teilen des Koalitionsvertrages konnten sich SPD und Grüne durchsetzen, wie zum Beispiel beim sogenannten Spurwechsel, also der Aushebelung des Asylrechts durch Arbeitsverträge. Das Integrations- und Teilhabegesetz sowie das Gleichstellungsgesetz sollen bis 2021 kommen.

Weitere Informationen

Kontakt

Spechen Sie uns an