Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau Platz 1
+49 351 4934243
info@martina-jost.de

Schlagwort: Asylheime

asylheime flüchtlingsunterkünfte dresden sachbeschädigungen brandstiftungen

Asylheime und -unterkünfte: Sachbeschädigung oft unbestraft

Die Antwort auf meine aktuelle Kleine Anfrage „Sachbeschädigungen in Flüchtlingsunterkünften in der Stadt Dresden vom 01.03.2021 bis zum 28.02.2022“ hat es in sich: Daraus geht hervor, dass Sachbeschädigungen und Brandstiftungen in einer erdrückenden Mehrheit der Fälle unbestraft blieben! Wie die Staatsregierung berichtet, kam es vom 1. März 2021 bis 28. Februar 2022 zu zwei Brandstiftungen…
Weiterlesen

asylbewerber heime angezündet dresden

Asylbewerber zünden Unterkünfte oft selbst an

Wenn Verfolgte gerettet und aufgenommen werden, sollte man meinen, sie zeigen sich ihrem Retter und Gastgeber gegenüber dankbar. Bei Asylbewerbern in Sachsen zeigt sich ein anderes Bild: So haben „Schutzsuchende“ in ihren Unterkünften allein in Dresden neunmal schwere Brandstiftung verübt und 27-mal Sachbeschädigung begangen. Das ergab eine Anfrage der AfD-Abgeordneten Martina Jost (7/5833). Schwere Brandstiftung…
Weiterlesen