Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau Platz 1
+49 351 4934243
info@martina-jost.de

Schlagwort: Dresden

asylheime flüchtlingsunterkünfte dresden sachbeschädigungen brandstiftungen

Asylheime und -unterkünfte: Sachbeschädigung oft unbestraft

Die Antwort auf meine aktuelle Kleine Anfrage „Sachbeschädigungen in Flüchtlingsunterkünften in der Stadt Dresden vom 01.03.2021 bis zum 28.02.2022“ hat es in sich: Daraus geht hervor, dass Sachbeschädigungen und Brandstiftungen in einer erdrückenden Mehrheit der Fälle unbestraft blieben! Wie die Staatsregierung berichtet, kam es vom 1. März 2021 bis 28. Februar 2022 zu zwei Brandstiftungen…
Weiterlesen

Nationaler Gedenktag Opfer von Terrorismus Martina Jost Heiko Müller Mord Islamist Dresden 4.10.2020 Altstadt

Martina Jost erinnert an Opfer des islamistischen Anschlags vom 4.10.2020

Die sächsische AfD-Landtagsabgeordnete Martina Jost legt am 11.3.2022 einen Gedenkkranz in der Dresdner Altstadt nieder. Anlass ist der Nationale Gedenktag für Terroropfer. Sie will, gemeinsam mit Stadtrat Heiko Müller damit an die Opfer des islamistischen Anschlags vom 4.10. 2020 am Tatort in Dresden erinnern. Frau Jost erklärt dazu: „Ich habe mich bewusst für jenen Ort…
Weiterlesen

fraktion vor ort martina jost dresden

Fraktion vor Ort: Infostand am 2.8. in Dresden

Wir suchen das Gespräch: Am Montag, den 2.8.2021, stehe ich den Bürgern von 15 bis 17 Uhr am Dresdner Jacob-Winter-Platz für Gespräche zur Verfügung. Die Dresdner AfD-Landtagsabgeordneten Hans-Jürgen Zickler und André Wendt werden ebenfalls vor Ort sein. Im Rahmen des neuen Formats „Fraktion vor Ort“ soll auf individuelle Anliegen der Bürger eingegangen und die Landtagspolitik…
Weiterlesen

asylbewerber heime angezündet dresden

Asylbewerber zünden Unterkünfte oft selbst an

Wenn Verfolgte gerettet und aufgenommen werden, sollte man meinen, sie zeigen sich ihrem Retter und Gastgeber gegenüber dankbar. Bei Asylbewerbern in Sachsen zeigt sich ein anderes Bild: So haben „Schutzsuchende“ in ihren Unterkünften allein in Dresden neunmal schwere Brandstiftung verübt und 27-mal Sachbeschädigung begangen. Das ergab eine Anfrage der AfD-Abgeordneten Martina Jost (7/5833). Schwere Brandstiftung…
Weiterlesen

syrer dresden islamist mord anschlag

Islamist plante Anschlag in Dresden: Abschiebung hätte Leben retten können!

Der grausame Messer-Mord vom 4. Oktober lässt mich immer noch erschaudern – auch wenn der mutmaßliche Täter nun gefasst wurde. Mitten in meiner langjährigen Heimatstadt wurde ein 55-Jähriger auf offener Straße abgestochen. Die verhängnisvolle Willkommenspolitik der Bundesregierung und die linke Asyl-Agenda haben offenbar erneut ein Menschenleben gefordert. Die Tat ereignete sich unweit der Dresdner Frauenkirche,…
Weiterlesen

corona hilfe dresden

Corona-Krise: Sprechstunde bei Martina Jost am Di und Do

Liebe Sachsen, in der Corona-Krise müssen wir alle zusammenhalten. Wenn Regierung und etablierte Politik versagen, sollten wenigstens die Bürger vereint anpacken. Die AfD leistet dazu sehr gerne ihren Beitrag. Als Dresdner Landtagsabgeordnete habe ich deshalb verschiedenen heimischen Bäckereien und kleinen Unternehmen von mir erworbene Atemschutzmasken zur Verfügung gestellt. Zudem werde ich weiterhin Bürgersprechstunden – per…
Weiterlesen

martina jost afd dresden

Irakischer Mercedes-Raser war am Steuer: 55-jährige Mutter musste sterben

Ein Horror-Unfall in Dresden-Reick: Das Fahrrad einer 55-Jährigen riss es im Januar 2020 in zwei Teile. Sie selbst wurde durch den Aufprall mit dem Mercedes meterweit durch die Luft geschleudert. Die 55-jährige Fahrradfahrerin hinterlässt zwei Kinder und zwei Enkel. Ihr 60-jähriger Freund ist nun völlig verzweifelt. Akut tatverdächtig ist ein 18-jähriger Iraker. Er soll mit…
Weiterlesen