Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau Platz 1
+49 351 4934243
info@martina-jost.de

Schlagwort: Martina Jost

martina jost sprechstunde dresden

Dresden: Bürger-Sprechstunde am 19.1.2022

Nicht verpassen! Am kommenden Mittwoch, den 19. Januar, lade ich wieder von 17 bis 20 Uhr zur Sprechstunde in Dresden-Laubegast ein. Ich freue mich auf euren Besuch in der Tauernstraße 1a. Zudem können dann auch Termine per Telefon über 0351 211 811 73 vereinbart werden!

martina jost mdl afd dresden twitter

Martina Jost jetzt auch auf Twitter!

Nun könnt ihr mir auch auf Twitter folgen: https://twitter.com/MartinaJostMdL Dort gibt es weitere unangepasste Positionen zur Politik und spannende Einblicke in meine Arbeit!  

Minderheit Transsexuell Queer drittes Geschlecht

Mehr als 649.000 Euro für Trans-, Inter- und Bisexuelle

Sexuelle Vorlieben waren bisher die Privatangelegenheit der Bürger. Sie gilt es als solche selbstverständlich zu respektieren. Seit einiger Zeit versuchen aber linksgrüne Parteien, einige ausgefallene sexuelle Vorlieben extra mit Steuergeld zu unterstützen. So sollen sogenannte LSBTTIQ-Menschen, also Bisexuelle, Transsexuelle, Transgender, Intersexuelle und Queere, besonders in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gehoben werden. Eine Anfrage der AfD-Abgeordneten…
Weiterlesen

weihnachten silvester martina jost afd dresden

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2022!

Ich wünsche euch ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest im Kreis eurer Familie und zugleich einen guten Start in das kommende Jahr! Auch 2022 wird die AfD sich unermüdlich für die Bürger dieses Landes einsetzen. Von den etablierten Parteien und Medien lassen wir uns dagegen nicht entmutigen. Wir stehen für euch ein!

nicole höchst martina jost qualität ohne quote

Der „Feldzug unter dem Regenbogen“

Anlässlich der Familienkonferenz der AfD-Fraktion Sachsen habe ich mich mit der rheinland-pfälzischen Bundestagsabgeordneten Nicole Höchst getroffen. In Dresden sprachen wir gemeinsam über gute Familienpolitik, das Volk als „Familie der Familien“, gelungene Entscheidungsfreiheit für Frauen und die „Femokratie“!

Staatliche Kunstsammlungen Dresden SKD Rückbenennung politisch korrekt Mohr mit Smaragdstufe AfD Sachsen Martina Jost

Antrag gegen „politisch korrekte“ Kunst

Ein deutschlandweiter Aufschrei war die Folge einer äußerst brisanten Kleinen Anfrage der sächsischen AfD-Fraktion. Demnach haben die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden 143 ihrer Kunstwerke auf „politisch korrekt“ gebürstet. Der weltberühmte, vermeintlich rassistisch benannte „Mohr mit der Smaragdstufe“ wurde so zum „**** mit der Smaragdstufe“. Historische Bezeichnungen wie „Zigeuner“, „Eskimo“, „Eingeborener“ und „Mohammedaner“ fielen ebenso – wie…
Weiterlesen

familienkonferenz afd fraktion sachsen martina jost jörg urban rené hein dr. rolf weigand

AfD-Fraktion lud zu Internationaler Konferenz

Der Internationale Kongress der AfD Fraktion Sachsen zur konservativen Familienpolitik war ein voller Erfolg. Wir können auf ein rundum gelungenes Wochenende zurückblicken! Viele internationale Gäste waren zur Vernetzung vor Ort – darunter aus Spanien, Estland und Großbritannien. Ich konnte zudem zahlreiche Gespräche mit Vertretern der AfD aus Bund und Land führen. Die Familie bleibt die…
Weiterlesen

Behörden Sachsen Landesverwaltung Islam Unterricht Islamisierung Interkulturelle Kompetenz ZIK II

„Interkulturelle Kompetenz“ als „Schlüsselkompetenz“?

Die schwarz-grün-rote Landesregierung hat ihr Herz für die „interkulturelle Öffnung“ entdeckt. Durch eine Anfrage (Drucksache 7/7507) konnte ich nun herausfinden: Vor allem der korrekte Umgang mit Migranten aus dem islamischen und arabischen Raum scheint Anlass für zahlreiche Kurse zu bieten. Seit 2018 fanden unter anderem Kurse mit folgenden, bemerkenswerten Titeln statt: „Der kultursensible Umgang mit…
Weiterlesen

martina jost afd bildungsplan frühsexualisierung gender mainstreaming

Diese Landtagsrede bringt Linke und Grüne zum Kochen!

Doch ich bleibe dabei: Frühsexualisierung und Gender Mainstreaming gehören nicht in unsere Kitas! Wir brauchen Qualität ohne Quote. Das beinhaltet keine Diskriminierung anderer Lebensentwürfe – es geht um den Schutz unserer Kinder! Schaut euch die Rede an und macht euch selbst ein Bild:

Queer.de Micha Schulze Martina Jost Rede krank Christian Piwarz SCHLAU Mut Hanka Kliese

Stellungnahme zum Artikel auf Queer.de

Das Onlinemagazin „Queer.de“ hat am Sonntag einen Artikel mit dem unmissverständlichen Titel „AfD-Abgeordnete über LGBTI-Themen: ‚Das ist doch alles krank!‘“ veröffentlicht. Dort wird verbreitet, ich hätte angeblich sexuelle und geschlechtliche Vielfalt als „krank“ bezeichnet. Das ist nicht nur die Unwahrheit – es handelt sich um eine geradezu böswillige Interpretation meiner am 30. September 2021 im…
Weiterlesen