Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau Platz 1
+49 351 4934243
info@martina-jost.de

Schlagwort: Qualität ohne Quote

martina jost afd dresden gender mainstreaming qualität ohne quote

Playlist: Fakten zur Gender-Agenda​

In einer fünfteiligen Videoreihe erklärt die sächsische Landtagsabgeordnete Martina Jost für die Kampagne „Qualität ohne Quote“ die Hintergründe zum neuen Feminismus, Gender Mainstreaming, „gender-konformer“ Schreibweise und den Vorstellungen der AfD zur Frauen- und Familienpolitik. Es lohnt sich, die kurze Serie komplett anzuschauen:

Obervogelgesang Sebastian Münzenmaier Steffen Janich Martina Jost AfD Qualität ohne Quote

Sommerfest am 10.7. in Obervogelgesang

Diesen Samstag 15 Uhr bin ich gemeinsam mit AfD-Bundestagskandidat Steffen Janich und MdB Sebastian Münzenmaier in Obervogelgesang (Pirna)! Dort werde ich auch unsere Kampagne Qualität ohne Quote vorstellen. Ich freue mich auf zahlreiche Bürgergespräche vor Ort!

martina jost qualität ohne quote frauenkampagne afd sachsen

Video: Martina Jost zur Quote und der AfD-Kampagne

Martina Jost stellt die Kampagne Qualität ohne Quote mit einem Videokommentar für den „Deutschland Kurier“ vor. Denn am Freitag, den 11.6., haben CDU/CSU und SPD das sogenannte „Zweite Führungspositionengesetz“ im Bundestag abgesegnet. Damit wird eine Quotenregelung für bestimmte Unternehmen – inklusive hoher Geldstrafen – kommen. Martina Jost: Quote nur „Spitze des Eisberges“ In diesem Videokommentar…
Weiterlesen

Carolin Bachmann Martina Jost Frauenkampagne AfD Sachsen Qualität ohne Quote

AfD Sachsen startet neue Kampagne für Frauen

Die AfD Sachsen hat unter dem Motto „Qualität ohne Quote“ ihre neue Kampagne für Frauen präsentiert. Diese beginnt am 29. April. Mit einer Webseite, einer 32-seitigen Broschüre, einem Flyer, Social-Media-Auftritten, einem Kampagnenvideo, sechs Kampagnenbildern sowie Buttons, Baumwollbeuteln und Lippenpflegestiften startet die AfD Sachsen in den Bundestagswahlkampf. Echte Wahlfreiheit für Frauen Dabei soll mit gängigen Vorurteilen…
Weiterlesen

Martina Jost Qualität ohne Quote AfD Frauen Feminismus Quote

Martina Jost: Selbstbewusste Frauen brauchen keine Quote

Die Frauenministerin des Bundes, Franziska Giffey (SPD), will eine Frauenquote für Dax-Vorstände, aber auch für Führungspositionen im Bund und im Öffentlichen Dienst durchsetzen. Ein Gesetzesentwurf liegt dazu bereits vor. Aber brauchen wir das wirklich? Benötigen selbstbewusste Frauen wirklich Gehhilfen durch die Politik? Gerade das Beispiel Sachsen zeigt – neben zwei weiteren ostdeutschen Bundesländern –, dass…
Weiterlesen