Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau Platz 1
+49 351 4934243
info@martina-jost.de

Autor: Hannes

asylheime flüchtlingsunterkünfte dresden sachbeschädigungen brandstiftungen

Tag gegen Gewalt an Frauen: Wovor müssen Frauen wirklich Angst haben?

Zum heutigen „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ setzen sich Linke und Grüne für Frauen im Iran und Afghanistan ein. Dabei würde bereits ein Blick vor die Haustür genügen, um offensichtliche Missstände benennen zu können. Und hierzulande sind es keineswegs lediglich „alte weiße Männer“, die unseren Frauen Schlimmes antun. Die Polizeiliche Kriminalstatistik spricht eine klare…
Weiterlesen

hartz iv integration ausgaben martina jost

AfD-Antrag: Ärztliche Altersfestellung für jugendliche Asylbewerber

Bei Ausländern, die sich als unbegleitet minderjährige Asylbewerber ausgeben, soll eine ärztliche Untersuchung das tatsächliche Alter feststellen. Einen entsprechenden Antrag hat die AfD-Fraktion aktuell eingereicht (7/11330). Martina Jost, migrationspolitische Sprecherin, erklärt dazu: „Für Asylbewerber bringt es enorme Vorteile, sich als Jugendlicher auszugeben. Dann genießen sie eine besonders umfangreiche Betreuung in speziellen Einrichtungen und können kaum…
Weiterlesen

frauenhäuser sachsen frauenhaus gewalt migrantengewalt frauen islam frauenfeindlichkeit

Vergewaltigungs-Welle: Wann handeln Sie, Herr Kretschmer?

Eine brutale Vergewaltigung in Chemnitz bereitet Angst. Ein arabisch aussehender Mann soll sich am Freitagabend an einer 20-Jährigen mitten in Innenstadt vergangen haben! Wie die Polizei berichtet, wird der Täter als etwa 25 Jahre alt und 1,65 Meter groß beschrieben. Er hatte der jungen Frau nachgesetzt, sprach sie dann an der Ecke Moritzstraße/Zschopauer Straße an…
Weiterlesen

asyl armin schuster ausländer sexualdelikte banhöfe sachsen martina jost afd dresden

Neue Asyl-Welle: Wo bleibt unsere Sicherheit?

Eindringlich warnt der sächsische CDU-Innenminister Armin Schuster nun vor steigenden „Flüchtlingszahlen“. Für uns Sachsen werde der Asyl-Zustrom der „in Kürze kaum noch zu bewältigen sein, wenn sich gleichzeitig das Gros der Bundesländer bei der Weiterverteilung abgemeldet hat“, betont Schuster gegenüber der „Rheinischen Post“. Täglich sollen mehr als 100 Afghanen, Syrer und Türken illegal aus Tschechien…
Weiterlesen

grüne gleichstellung katja meier sächsischer landtag freistaat sachsen martina jost afd dresden

Gleichstellung: Grüne wollen mehr vom Kuchen

Die sächsische Grünen-Fraktion will „in Gleichstellung investieren“. Zur Aktuellen Debatte im Landtag erkläre ich als gesellschaftspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion Sachsen: „Obwohl der CDU-Finanzminister bereits einen Haushalt mit Rekordausgaben plant, wollen die Grünen ein noch größeres Stück vom Kuchen für ihre Klientel ergaunern. Dazu wollen sie die ‚Gleichstellungsbürokratie‘ weiter aufblähen und zusätzliches Geld für linkslastige Vereine…
Weiterlesen

sprechstunde afd martina jost heiko müller afd dresden laubegast

20.09.22: Bürgersprechstunde in Dresden-Laubegast

Nicht verpassen: Am kommenden Dienstag ist es wieder soweit! Stadtrat Heiko Müller und ich laden zur gemeinsamen Bürgersprechstunde in Dresden-Laubegast ein. Wir freuen uns auf zahlreiche Gespräche mit den Bürgern!

martina jost heiko müller afd dresden kiesgrube leuben aufräumen

AfD wirkt: Bald ist Baden an der Kiesgrube Leuben legal!

Steter Tropfen höhlt den Stein: Immer wieder hatte die AfD-Fraktion Dresden auf die eklatanten Missstände an der Kiesgrube Leuben in Dresden aufmerksam gemacht. Müllberge, Verunreinigungen, sogar Fäkalien, Lärm und sexuelle Belästigungen durch Migranten erregten zu Recht den Unmut vieler Anwohner und Badegäste. 2020 räumten Stadtrat Heiko Müller und ich vor Ort auf: https://martina-jost.de/afd-raeumt-auf-gemeinsam-machen-wir-unsere-kiesgrube-sauber/ Insgesamt acht…
Weiterlesen

martina jost afd sex attacken sexuelle belästigung freibäder schwimmhallen sachsen migranten ausländer asylanten

Sexuelle Übergriffe in Bädern: 85 % der Tatverdächtigen sind Migranten!

In Sachsen gab es in den letzten acht Monaten sieben sexuelle Übergriffe in Freibädern und Schwimmhallen, die aufgeklärt werden konnten. Bei sechs Vorfällen waren die Tatverdächtigen Migranten u.a. aus Syrien und Afghanistan – eine Quote von 85 Prozent! Das ergab eine aktuelle Anfrage der AfD-Abgeordneten Martina Jost (7/10351). „Wenn Frauen sich vor angeblich Schutzsuchenden selbst…
Weiterlesen

drogenzug mit ziel geschlechtsumwandlung tavistock klinik london

Ein Hoffnungsschimmer? „Drogenzug mit Fahrtziel Geschlechtsumwandlung“ vorerst ausrangiert

An der Geschlechter-Front bewegt sich einiges. Mehr und mehr Menschen beginnen, den Irrsinn der Gendertheorien – und vor allem der damit verbundenen Praxis – zu begreifen. Die erste gute Nachricht betrifft ein Thema, auf das ich immer hingewiesen habe, das mir besonders am Herzen liegt und das allen Eltern am Herzen liegen sollte: Denn die…
Weiterlesen

different people queer LSBTTIAQ* Beratung transgender genderfluid

96.000 € für „LSBTI*-Geflüchtete“? Schluss mit dieser Verschwendung!

Eine Kleine Anfrage (Drs. 7/10198) der gesellschaftspolitischen Sprecherin der AfD-Fraktion, Martina Jost, ergab, dass der sächsische Lesben- und Schwulenverband im Jahr 2022 insgesamt 96.335,67 Euro für die Beratung von „LSBTI*-Geflüchteten“ aus Südwest- und Mittelsachsen erhalten soll. Finanziert werden sollen damit unter anderem eine Broschüre und Workshops. Auffällig an dem Projekt sind die hohen Personalkosten. Sie…
Weiterlesen