Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau Platz 1
+49 351 4934243
info@martina-jost.de

Autor: Hannes

Queer.de Micha Schulze Martina Jost Rede krank Christian Piwarz SCHLAU Mut Hanka Kliese

Stellungnahme zum Artikel auf Queer.de

Das Onlinemagazin „Queer.de“ hat am Sonntag einen Artikel mit dem unmissverständlichen Titel „AfD-Abgeordnete über LGBTI-Themen: ‚Das ist doch alles krank!‘“ veröffentlicht. Dort wird verbreitet, ich hätte angeblich sexuelle und geschlechtliche Vielfalt als „krank“ bezeichnet. Das ist nicht nur die Unwahrheit – es handelt sich um eine geradezu böswillige Interpretation meiner am 30. September 2021 im…
Weiterlesen

frühsexualisierung bildungsplan kita gesetz sachsen kinderschutz Gesetzes über Kindertageseinrichtungen SächsKitaG

Stoppt Gender-Wahn und Frühsexualisierung!

Die AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag stellt am Donnerstag ihren Antrag für eine alters- und kindgerechte Sexualerziehung (Drucksache 7/7678) im Plenum vor. Dazu erklären die gesellschaftspolitische Sprecherin Martina Jost sowie der bildungspolitische Sprecher Dr. Rolf Weigand in einer gemeinsamen Stellungnahme: „Mit unserem Antrag ‚Natürliche und persönliche Grenzen von Kindern schützen – Eine alters- und kindgerechte frühkindliche…
Weiterlesen

rentner senioren wohnungslose obdachlosigkeit dresden

Tag der Wohnungslosen: Erschreckende Zahlen aus Dresden

Die Corona-Krise hinterlässt tiefe Spuren: Denn die Lockdown-Politik hat einige Dresdner in die Arbeitslosigkeit getrieben. Die Folgen dieser Entwicklung reichten bis zum Verlust der Wohnung. Wie aus einem aktuellen Bericht der „Sächsischen Zeitung“ zum heutigen „Tag der Wohnungslosen“ hervorgeht, nehmen Zwangsräumungen in Dresden zu. Besonders dramatisch: Der Einrichtungsleiter eines Heims der Arbeiterwohlfahrt (AWO) berichtet, dass…
Weiterlesen

Martina Jost Telegram AfD Dresden AfD Sachsen

Neuer Telegram-Kanal von Martina Jost

Jetzt könnt ihr die Zensur auf Facebook umgehen! Auf meinem neuen Telegram-Kanal biete ich euch exklusive Informationen über meine Arbeit im Sächsischen Landtag und in der Kommunalpolitik. Jetzt abonnieren: https://t.me/joinchat/iZfJBU_AUNI3ZWEy

gorbitz amalie-dietrich-platz mord totschlag afghane eritreer ausländerkriminalität migrantenkriminalität

Abschiebeverbot für mutmaßlichen „Killer von Gorbitz“

Ende Juni erschütterte ein grausiger Fund Dresden: Einsatzkräfte hatten in einem Hochhaus am Amalie-Dietrich-Platz in Dresden-Gorbitz einen Toten gefunden. Kurz zuvor hatte sich ein 21-jähriger Afghane bei der Polizei gemeldet und gestanden, dass er einen Mann ums Leben gebracht hat. Dabei handelte es sich offenbar um den verstorbenen Landsmann vom Amalie-Dietrich-Platz. Wie durch eine Anfrage…
Weiterlesen

martina jost afd dresden gender mainstreaming qualität ohne quote

Playlist: Fakten zur Gender-Agenda​

In einer fünfteiligen Videoreihe erklärt die sächsische Landtagsabgeordnete Martina Jost für die Kampagne „Qualität ohne Quote“ die Hintergründe zum neuen Feminismus, Gender Mainstreaming, „gender-konformer“ Schreibweise und den Vorstellungen der AfD zur Frauen- und Familienpolitik. Es lohnt sich, die kurze Serie komplett anzuschauen:

Minderheit Transsexuell Queer drittes Geschlecht

Transgender: Laute Minderheit nervt die Bürger

Nur fünf Personen haben sich innerhalb eines Jahres in Sachsen offiziell zu Transgender-Menschen erklären lassen. Laut Anfrage (7/7153) der sächsischen Landtagsabgeordneten Martina Jost (AfD) haben sie im Standesamt ihre Geschlechtsangabe von männlich oder weiblich auf „divers“ geändert. Frau Jost, gesellschaftspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, erklärt: „Gerade einmal 0,0001 Prozent der Sachsen wollen Transgender-Menschen sein. Das zeigt,…
Weiterlesen

Klaus Schwab Annalena Baerbock George Soros

Baerbock: Verbindungen zu Klaus Schwab

Beinahe vergessene Nebeneinkünfte, geschönte Lebensläufe, Plagiatsvorwürfe und nun das „N-Wort“: Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock verliert fast täglich an Glaubwürdigkeit. Dabei galt sie so manchen Journalisten, quasi aus dem grünen Nichts aufgetaucht, als junge Nachwuchshoffnung. Doch ein genauer Blick hinter die Fassade von Frau Baerbock zeigt, wessen Geistes Kind sie ist – ebenso wie die…
Weiterlesen

hartz iv ausländer dresden martina jost afd

Fast jeder vierte Hartz IV-Empfänger Ausländer

Eine Kleine Anfrage (Drs. 7/6988) der AfD-Abgeordneten Martina Jost enthüllt, dass der Anteil von Ausländern an allen Hartz-IV-Empfängern der Landeshauptstadt Dresden bei bis zu 30,4 Prozent (Februar 2021) liegt. Damit sind sie bei einem offiziellen Ausländeranteil von 8,8 % an der Gesamtbevölkerung deutlich überrepräsentiert. Hauptsächlich stammen die ausländischen Hartz-IV-Empfänger aus „nichteuropäischen Asylherkunftsländern“, so die Antwort…
Weiterlesen

martina jost afd dresden

Eine schöne Urlaubszeit!

Ich wünsche allen – die noch die Urlaubszeit genießen oder genießen werden – eine erholsame und schöne Ferienzeit. Auch ich werde mir ein paar freie Tage gönnen, um dann wieder ganz für euch im Einsatz sein zu können!