Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau Platz 1
+49 351 4934243
info@martina-jost.de

Pressemeldung

martina jost heiko müller afd dresden kiesgrube leuben aufräumen

AfD räumt auf: Gemeinsam machen wir unsere Kiesgrube sauber!

Die schockierenden Zustände an der Kiesgruben Leuben haben für viel Diskussionen gesorgt. Müllberge, Verunreinigungen, sogar Fäkalien, Lärm und sexuelle Belästigungen durch Migranten erregten zu Recht den Unmut vieler Anwohner und Badegäste. Stadtrat Heiko Müller und ich wollten deshalb nicht tatenlos zusehen. Auch wenn die Möglichkeiten der AfD als Oppositionspartei im Stadtrat eingeschränkt sind, gibt es…
Weiterlesen

kiesgrube leuben

Martina Jost vor Ort: Kiesgrube Leuben

Anwohner klagen über Lärm, Diebstahl und Müllberge an der Kiesgrube Leuben. Von Badespaß kann da nicht mehr die Rede sein: Erst Anfang August beraubte ein Somalier an der Kiesgrube Leuben mehrere Badegäste. Die verzweifelten Opfer bedrohte er auch noch. Zwischen deutschen und ausländischen Jugendlichen kommt es an der Kiesgrube immer wieder zu Konflikten. Kürzlich belästigte…
Weiterlesen

martina jost qualität ohne quote

Sprechstunde jeden Dienstag in Laubegast

Die Altparteien machen Urlaub, wir sind für euch da: Jeden Dienstag von 18 – 19.30 Uhr findet in den Sommerferien in meinem Bürgerbüro in der Tauernstraße 1a (01279 Dresden, Laubegast) eine Bürgersprechstunde mit Stadtrat Heiko Müller von der AfD Fraktion Dresden beziehungsweise mir statt! Kommt vorbei und sprecht mit uns über Themen, die euch bewegen!…
Weiterlesen

martina jost qualität ohne quote

Martina Jost: Sprachkurse für Migranten ernüchternd

Zur Kleinen Anfrage (Drs. 7/3028) zum Thema „Sprachkurse“ erklärt die gesellschaftspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Martina Jost: „In den letzten Jahren sind über 100.000 Asylbewerber nach Sachsen gekommen. Davon haben im Jahr 2019 nur 24 ein sprachliches Niveau erreicht, das es ihnen erlaubt, uneingeschränkt berufstätig zu sein. Integration gelingt nur selten Diese Auskunft…
Weiterlesen

martina jost afd obdachlosenhilfe dresden

Kochen für Dresdner Obdachlose mit Martina Jost

Am Dienstag habe ich mit den AfD-Stadträten Monika Marschner und Heiko Müller für die Obdachlosenhilfe Dresden gekocht. Es gab unter anderem Nudeln mit Gulasch. Gerade in Corona-Zeiten brauchen unsere Obdachlosen alle Unterstützung! Leider bekommt der Verein kein Steuergeld… Hilfe für den Winter und das Weihnachtsessen für bis zu 500 Personen ist dringend gefragt. Wer spenden…
Weiterlesen

queere flüchtlinge csd dresden symbolfoto

Fast 700.000 Euro für „queere Geflüchtete“?

Mit der Kleinen Anfrage Drs. 7/2886 hat Martina Jost, Sprecherin der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag für Gesellschaftspolitik, herausgefunden, dass die „Landeskoordinierungsstelle Sachsen für queere Geflüchtete“ pro Jahr bis zu 162.594,05 Euro an Fördergeldern vom Freistaat Sachsen erhält. Seit 2016 flossen insgesamt fast 700.000 Euro. Dazu erklärt Martina Jost: „Ich kann nicht nachvollziehen, warum diese Landeskoordinierungsstelle…
Weiterlesen

katja meier grüne martina jost afd dresden

Martina Jost: Wir brauchen kein Gender-Gaga

Der aktuelle Gender-Erlass der grünen Justizministerin Katja Meier stellt einen neuen, absurden Höhepunkt der Sprachverhunzung dar. Dort wird die geschlechtergerechte Sprache in Gesetzen und Rechtsverordnungen nun in Sachsen eingeführt. Wie der „Verein Deutsche Sprache e.V.“ zu Recht anmerkt, widerspricht diese Praxis den Regeln der amtlichen Rechtschreibung. Zudem erschwert die abstruse Praxis dem Durchschnittsbürger das –…
Weiterlesen

Martina Jost TU Dresden Stura Antifa

Erfolg: Antifa-Vortrag an TU Dresden missbilligt

Ein schöner Erfolg: Nach meinem Facebook-Posting vom 12. Juni hat der Rektor der TU Dresden ein klärendes Gespräch mit dem „Studierendenrat“ (StuRa) geführt. Zudem wurde der StuRa zu einer Stellungnahme aufgefordert. Anlass war unter anderem ein angekündigter Vortrag der „Undogmatischen Radikalen Antifa Dresden“ (URA) beim „Festival:progressive 2020“ des StuRa vom 12. bis 14. Juni. Unfassbar:…
Weiterlesen

Vaterzeit im Ramadan Weltoffenes Sachsen

Steuergeld satt für ein „weltoffenes Sachsen“

Mehr als 3,2 Millionen (!) Euro wurden für das Förderjahr 2020 beim Programm „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“ bewilligt. Das geht aus einer Anfrage des AfD-Abgeordneten Carsten Hütter (7/2450) hervor. Vertreter der linken Asyl- und Migrationslobby profitieren so umfangreich von unserem hart erarbeiteten Steuergeld. Martina Jost kritisiert: Wo bleibt die gesellschaftliche Relevanz? Die gesellschaftliche…
Weiterlesen

martina jost afd landtag sachsen

Echte Hilfe statt Ideologie: Landtags-Rede von Martina Jost vom 10. Juni 2020

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete! Bevor ich mit meinem Vortrag beginne, möchte ich den GRÜNEN nur einmal das Hygienekonzept, also den Rahmenhygieneplan für die Kinder- und Jugendhilfe zeigen. Er ist 25 Seiten lang. Natürlich wissen wir, dass Hygiene nicht nur aus Händewaschen besteht. Aber wenn hier zwei Seiten über das…
Weiterlesen